Wer ist Online
0 Besucher online
0 Gäste, 0 Mitglied(er)
Fotos von J.Böckelmann

Zähler

Sie sind der 119112 Besucher

20160430_122317

Was für eine Schlammschlacht am Samstag bei den U9-Junioren im Meisterschaftsspiel gegen den FC Iserlohn II – H.  Pünktlich zum Spielbeginn hörte es auf zu regnen, doch der Ascheplatz war aufgeweicht und schlammig. Die Kids hatte alle ihre Probleme den Ball durch die nasse Asche zu treiben. Vernünftiges Pass spielen war nicht möglich. Der FC Iserlohn machte von Anfang an richtig Druck und ging auch schnell in Führung und setzte bis zur Halbzeitpause mit einem weiteren Treffer nach. In der Halbzeitpause wurde eine neue Taktik besprochen und die Mannschaft umgestellt. Ab der 1.Minute in der 2. Halbzeit waren die Kids aufmerksam und drehten das Spiel und so folgte der erste Anschlusstreffer. Jetzt ging es richtig los. Auf dem schlammigen Spielfeld und gegen den gut zustellenden Gegner zeigten die Jungs eine großartige spielerische Leistung. Sie ließen den Ball gut durch die eigenen Reihen laufen, zeigten viel Laufbereitschaft, waren auf jeder Position jederzeit anspielbar und spielten sich so die engen Räume mit gutem Kombinationsspiel frei.

Eine tolle Mannschaftsleistung, die erneut mit einem hohen Sieg belohnt wurde.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *