U10 gewinnt gegen den ASSV Letmathe und sichert sich den 2 Platz

wp-1479892158283.jpg

Am Dienstag mussten unsere Jungs Zuhause gegen den ASSV Letmathe antreten. Bei gutem Wetter und im Flutlicht wurde pünktlich um 17:30 Uhr angepfiffen. In den ersten Minuten war es ein sehr temporeiches Spiel. Beide Mannschaften wollten das erste Tor erzielen. Mit einer großen Sicherheit im Dribbling und im Passspiel haben wir den Gegner und den Ball laufen lassen und somit gingen wir in der achten Minute mit 1:0 in Führung. Es war sehr schön anzusehen und wir mussten nur noch selten hochkarätige Chancen vom ASSV Letmathe verteidigen. Die langen Bälle des Gastes konnte Connor alle entschärfen. Nach der Halbzeitpause legten unsere Jungs direkt los und spielten sich in einen Rausch. Sie versuchten das Spiel bewusst zu steuern und zu kontrollieren, ohne den Gegner ungestüm zu überrennen. Es wurden gezielt die freien Räume gesucht und gefunden, somit lies man Ball und Gegner wieder laufen. So konnten wir noch ein par Tore erzielen und uns den zweiten Platz in der Tabelle sichern. Am kommenden Samstag geht es zum Tornado Westig wo wir unser letztes Meisterschaftsspiel dieser Runde bestreiten werden.

Tore: 3 x Eric,  2 x Rinas

eingesetzte Spieler: Connor, Amadou, Devid, Rinas, Marian, Finn, Eric,  Allasan, Kaan

 

Related posts

Leave a Comment