Wer ist Online

0 Besucher online
0 Gäste, 0 Mitglied(er)

Fotos von J.Böckelmann

Zähler

Sie sind der 111069 Besucher

U9 Mannschaft geht für zwei Wochen in die Winterpause

Beim letzten Hallentraining am Samstag wurde noch einmal fleißig für die kommenden Hallenturniere trainiert. Da unsere Jungs dieses Jahr so viel trainiert haben und auch in den meisten Spielen sehr erfolgreich waren, ließen es sich die Trainer Christian Neuhaus & Waldemar Palczewski nicht nehmen den Kinder ein kleines Geschenk zu überreichen.

20151219_092031

20151219_092226

Unser Training beginnt wieder am 02.01.2016 mit einem Hallentraining von 9:00-11:00 Uhr in der Anne Frank Sporthalle. Unser erstes Hallenturnier 2016 bestreiten wir am 09.01.2016 beim ASSV Letmathe. Wir wünschen allen Trainern, Spielern, Eltern und Freunden des VfL Platte Heide schöne Weihnachtstage und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2016.


F1 verabschiedet sich mit Auswärtssieg in die Winterpause

Mit einem verdienten Sieg ist unsere F1-Mannschaft am Dienstag vom Platz des DJK Grün-Weiß Menden gegangen. Unsere Jungs spielten von Beginn an überlegen auf und konnten sich durch ein gutes Passspiel über die Seiten, viele Torchancen herausspielen. Oft verfehlte der Ball nur minimal das Tor der Gegner. Zweimal musste der gegnerische Torwart jedoch in der ersten Halbzeit hinter sich greifen. Auch in der zweiten Halbzeit spielten unsere Jungs überlegen. Die wenigen Torschüsse der Gegner parierte Tormann Connor vorbildlich. Vorne konnten noch einige schöne Tore erzielt werden, so dass unsere Jungs mit einem tollen Ergebnis in der Tasche nach Hause fahren konnten.

GW Schwitten-U9


Knappe Niederlage für die F1 gegen SV Deilinghofen

Am Dienstag hatte die F1-Mannschaft den SV Deilinghofen-Sundwig zu Gast. In einem spannenden Spiel gingen unsere Jungs durch zwei schön herausgespielte Tore in Führung. Während unsere Mannschaft versuchte, das Spiel ruhig aufzubauen und gezielt nach vorne zu spielen, nutzten die Gegner die weiten Abschläge ihres Torwartes, um die ersten Torschüsse zu wagen. Kurz vor dem Halbzeitpfiff kassierten unsere Jungs so unglücklich ein Gegentor. Die zweite Halbzeit gestaltete sich spannender, da die Mannschaft aus Deilinghofen den Ausgleich schaffte und so lange Zeit die Partie unentschieden blieb. Kurz vor Spielende fiel dann die Entscheidung durch ein weiteres Tor für den SV Deilinghofen.


F1 verliert „Derby“ gegen DJK Bösperde

Nach den vielen Erfolgen in den letzten Wochen, mussten unsere Jungs am Samstag jedoch eine Niederlage gegen den DJK Bösperde einstecken. Obwohl unsere Jungs super starteten und zeitweilig sogar führten, schafften die Gegner das Spiel noch in der ersten Halbzeit wieder zu drehen. Mit einem minimalen Rückstand gingen unsere Jungs in die Halbzeitpause. Zur zweiten Halbzeit fanden sie nicht so recht ins Spiel zurück, so dass Bösperde sehr stark aufspielen und einige Torabschlüsse hintereinander feiern konnte. Zum Spielende kämpften sich unsere Jungs noch einmal ran, konnten aber trotz einiger toller Tore die Niederlage nicht mehr verhindern.

weitere Bilder vom Spiel…


U9 beim Freundschaftsspiel gegen FC Gierskämpen überlegen

Die F1-Mannschaft nutzte das spielfreie Wochenende für ein Freundschaftsspiel gegen die Mannschaft vom FC Gierskämpen. Von der ersten Sekunde an gingen unsere Jungs mit Ernst und Motivation in die Partie und erzielten direkt einige Treffer. Die gegnerische Mannschaft fand nicht ins Spiel und so konnten unsere Jungs ihre trainierten Spielzüge fast immer erfolgreich abschließen. Während des Spiels tauschte die Mannschaft immer wieder die Spielpositionen, so dass alle Spieler ihr Können auch auf neuen Postionen zeigen und einen oder mehrere Torabschlüsse feiern konnten. Eine tolle Kommunikation unter den Jungs auf dem Platz half ihnen dabei, wirklich traumhaften Fussball zu spielen. Diese Motivation und Spielfreude, die unsere Mannschaft in diesem Spiel auf dem Platz gezeigt hat, möchte sie nun mit ins nächste Meisterschaftsspiel gegen den DJK Bösperde nehmen.

weitere Bilder vom Spiel…


F1-Mannschaft beim SF Sümmern wieder erfolgreich

Auch in diesem Meisterschaftsspiel konnten unsere Jungs am Wochenende erfolgreich vom Platz gehen. Von Beginn an spielten unsere Jungs sehr schnell nach vorne und drückten somit das Spiel in die gegnerische Hälfte. Die Gegner versammelten sich sehr defensiv im eigenen Strafraum und machten das Durchkommen anfangs schwer. Doch unsere Mannschaft fand dann doch immer wieder Lücken und erzielte einige schöne Tore. Durch mehrere kleine Verletzungen und Ausfälle mussten in der zweiten Halbzeit immer wieder in unserem Team die Positionen getauscht werden, was alle Spieler super meisterten. Hier zahlte sich erneut das regelmäßige Training zum Thema Taktik und Spielaufbau aus.

weitere Bilder vom Spiel…


Erneut Vorzeigefussball von den F1-Jungs

Ein tolles Spiel zeigte unsere F1-Mannschaft am Wochenende, die zu Gast beim TSV Ihmert war. Der Spielbeginn verlief sehr ausgeglichen mit Torchancen auf jeder Seite. Jedoch fanden unsere Jungs immer besser ins Spiel und konnten dann den verdienten Führungstreffer kurz vor der Pause für sich verbuchen. In der zweiten Halbzeit steigerten sie sich deutlich und wurden immer torgefährlicher. Die Abwehr machte hinten zu und auch die wenigen Torschüsse der Gegner parierte unser Torwart fehlerfrei. Durch sichere Pässe in die freien Räume nach vorne und gute Kombinationen gelangen unserem Team noch weitere Tore, so dass sie erneut einen deutlichen Sieg feiern konnten.

TSV Ihmert-U9weitere Bilder vom Spiel…


U9 siegt am Heimspielwochenende gegen SpVgg Nachrodt

In einem überlegenen Spiel gegen die SpVgg Nachrodt konnten unsere Jungs am Wochenende als Sieger vom Platz gehen. Unsere Mannschaft spielte von Beginn mit viel Druck stark nach vorne. Ein frühes Tor und ein anschließender Torwartfehler der Gegner ließ unsere Jungs schnell adäquat in Führung gehen. Durch ein tolles, weit auseinandergezogenes Passpiel wurde das Spielfeld schnell überquert und immer wieder konnten sie torgefährlich in der gegnerischen Hälfte auftauchen. Auch nach der Halbzeitpause änderte sich das Bild nicht. Unsere Jungs konnten durch den fast permanenten Ballbesitz tolle Spielzüge zeigen und noch einige Torerfolge feiern. So konnten sie an diesem Wochenende einen überlegenen Sieg vom Platz tragen.

weitere Bilder…


1. Heimniederlage in dieser Saison für die F1

Leider kassierten unsere Jungs ihre erste Heimniederlage am Samstag gegen die Mannschaft vom FC Iserlohn. Trotz eines spannenden Spiels und guten Spielzügen unserer Mannschaft schaffte das gegnerische Team mehr erfolgreiche Abschlüsse. Vor allem in der Anfangsphase des Spiels nutzte der FC Iserlohn seine Chancen. Trotz eines 3:1-Halbzeitstandes gingen unsere Jungs voll motiviert auf den Platz mit dem Willen, das Spiel noch einmal umzuschmeißen. Leider verfehlten viele gute Chancen das Tor. So konnte Iserlohn durch einige Konter die Führung noch weiter ausbauen. Trotz der Niederlage hat unsere Mannschaft bis zum Ende hin ein gutes Spiel abgeliefert und sich viele Torchancen herausgearbeitet. Nun hoffen die Jungs auf ein erfolgreiches Spiel am nächsten Wochenende.


weitere Bilder…


4 .Platz für die F1-Mannschaft beim EDEKA-Cup in Hemer

Beim überaus spannenden Hallenturnier in Hemer erkämpften sich unsere F1-Jungs am Wochenende den 4. Platz im Grohe-Forum. Nach zwei Siegen in den ersten Gruppenspielen gegen Menden United und SSV Hagen II, ging es im letzten Spiel gegen SG Hemer II um den Gruppensieg. Beide Mannschaften erkämpften sich viele Chancen, jedoch sollte kein Abschluss wirklich gelingen. Ganz knapp vor Spielende konnte die Mannschaft des SG Hemer II das alles entscheidende Tor feiern.

Mit einem guten zweiten Platz in der Gruppe, freute sich unsere Mannschaft über den Einzug ins Halbfinale. Hier wartete als Gegner der spätere Turniersieger SSV Hagen I. Trotz einiger guten Chancen und Spielzüge kamen unsere Jungs nicht gegen die schnellen, spielstarken Hagener an. Mit einer 2:0 Niederlage traf man im Spiel um Platz 3 wieder auf die Mannschaft von SG Hemer II. Mit der Motivation, sich für die knappe Niederlage im Gruppenspiel zu revanchieren, zeigte sich unsere Mannschaft kämpferisch und spielte sich einige gute Chancen raus. So gingen sie auch verdient in Führung. Die Hemeraner gaben jedoch nicht auf und schafften kurz vor Spielende den Ausgleich. So entwickelte sich das Spiel um den dritten Platz zu einem echten Krimi. Zum Schlusspfiff stand es noch immer Unentschieden, so dass das Spiel im Neunmeter-Schießen entschieden werden musste.
In dieser Situation zeigten die Gegner dann stärkere Nerven und entschieden das Spiel mit einem knappen 3:2 für sich.

Unsere Mannschaft konnte sich so über einen verdienten 4. Platz freuen.


U9 holt den nächsten Heimsieg gegen den SC Fröndenberg-Hohenheide

Mit einer neuen Aufstellung der U9 vom VfL Platte Heide wartete am Samstag ein echter Härtetest über 40 Minuten bei schönem Wetter. Mit einem schnellen Tor gingen unsere Gäste des SC Fröndenberg – Hohenheide schnell in Führung. Die Zweikämpfe waren ausgeglichen und unser Torwart wehrte so manchen Ball ab. In der 2. Halbzeit dann ein ganz anderer VfL Platte Heide. Die Mannschaft war nun wach und spielerisch voll da. Viele Chancen ließ man aber liegen, ehe der Ausgleichstreffer viel. In den letzten Minuten gelang es der U9 dann doch noch den Führungstreffer unter dem Jubel der Zuschauer zu erzielen.

U9-Fröndenberg-Hohenheide1
U9-Fröndenberg-Hohenheide2
weitere Bilder…


Auswärtssieg für die F1 beim SV Oesbern

Den dritten Sieg in Folge holte sich am Wochenende unsere F1-Mannschaft beim SV Oesbern. Unsere Jungs traten wiederholt sehr überlegen auf. Durch tolle Spielzüge konnten die Bälle gut nach vorne gespielt werden. Gleich zweimal konnten sie so in der ersten Halbzeit eine herausgespielte Chance in ein Tor verwandeln. Auch nach der Halbzeitpause änderte sich das Bild nicht. Sehr motiviert und zweikampfstark ging das Spiel für unsere Mannschaft weiter. Das Spiel fand nun mehr und mehr in der gegnerischen Hälfte statt und die Jungs konnten noch einige Torerfolge feiern.

weitere Bilder…


F1 gewinnt das Heimspiel gegen Vatanspor Hemer

Am Wochenende begrüßte unsere F1-Mannschaft die F-Jugend von Vatanspor Hemer. Die Partie war zu Beginn sehr ausgeglichen. Die Mannschaft von Vatanspor spielte schnellen Fußball, jedoch ließen sich unsere Jungs dadurch nicht verunsichern. Zur Halbzeitpause gingen die Mannschaften noch mit einem Unentschieden in die Kabinen. In der zweiten Halbzeit steigerte sich unsere Mannschaft weiter und konnte durch tolle Zweikämpfe noch einige Treffer rausspielen. Hinten ließen sie den Kickern von Vatanspor keine Chance auf ein weiteres Tor, so dass unsere Mannschaft aus diesem spannenden Spiel als Sieger vom Platz ging.


F1 siegt beim SC Tornado Westig

Die F1 zeigte am Wochenende beim Meisterschaftsspiel in Hemer-Westig richtig tollen Fussball. Ein starker Spielbeginn ließ unsere Jungs schnell in Führung gehen. Durch die ersten zwei Tore beflügelt, verlagerte sich das Spiel immer mehr in die Hälfte des Gegners. Zur Halbzeitpause gingen unsere Jungs schon mit einem guten Zwischenergebnis vom Platz. Auch in der zweiten Halbzeit ging es mit jeder Menge Torerfolgen für uns weiter. Während die Abwehr keinen Torschuss der Gegner zuließ und die Bälle schnell aus der eigenen Hälfte beförderte, zeigten die Jungs im Angriff ein schnelles Kombinationsspiel mit tollen Pässen und erfolgreichen Abschlüssen.
So konnte die Mannschaft das Spielfeld letztendlich verdient als Sieger verlassen

U9-Tornado Westig2
U9-Tornado Westig1
weitere Bilder…


Sondertraining für die F1

In der letzten Woche absolvierte die F1-Jugend eine besondere Trainingseinheit. Unser Torwart Connor wurde gemeinsam mit dem E-Jugend Torwart Felix in einer separaten Trainingseinheit noch einmal besonders fit gemacht. Der Bundesliga Torwart-Trainer Stephan Schürmann, erfolgreicher Torwarttrainer einer Iserlohner Damenmannschaft, hatte ein umfassendes Trainingspaket speziell für die beiden jungen Keeper geschnürt. Neben einem intensiven Training der Bereiche Fangen und Fallen sowie der Koordination, gab es natürlich jede Menge „Insider-Tipps“ vom Profi. So waren die Jungs mit Spass bei der Sache und konnten viel Neues aus dem Training mitnehmen…

Torwarttraining

Weiterhin hatten die Trainer auch für den Rest des Teams etwas Besonderes vorbereitet. Mit einem Theorietraining, in dem Miniaturfiguren und Tischtennisball, den Spielablauf erklärten, wurden neue taktische Spielzüge erklärt und Grundlagen zum Spielablauf durchgesprochen.
Sondertraining2

Sondertraining1


Mannschaftsfahrt der F1-Jugend zum Ketteler Hof bei bestem Wetter

Am Samstag startete die F1-Jugend zu ihrer ersten Mannschaftsfahrt.
Ziel war der „Mitmach-Erlebnispark“ Ketteler Hof bei Haltern am See. Begleitet wurden sie natürlich von dem Trainerteam und den Eltern und Geschwistern. Der Ball wurde an diesem Tag zuhause gelassen, aber die Fußball-Jungs waren auch beim Klettern, Rutschen und Floß fahren ein super Team. Die Mutigsten stürzten sich die Schlauchboot-Wasserrutsche hinunter und alle gemeinsam fuhren mit den Tret-Cars und Sitz-Boards über die Rennstrecken. So konnte die Mannschaft bei bestem Wetter und mit viel Spass zum Saisonstart noch einmal den Teamgeist stärken.

Kettelerhof


Erfolgreicher Saisonauftakt für die F1-Mannschaft beim F-Jugend-Turnier des TUS Echthausen.

Mit einem sehr guten Ergebnis hat die F1-Mannschaft beim F-Jugend-Turnier des TUS Echthausen am vergangenen Wochenende abgeschnitten. Gleich das erste Spiel gegen BW Büderich gewannen unsere Jungs mit 2:0. Durch den Sieg motiviert, trumpften sie auch im nächsten Spiel auf und entschieden die Partie gegen den BW Büderich II mit 6:1 für sich. Gegen die Mannschaft von BVS Bad Sassendorf schafften unsere Jungs nach einer spannenden Partie ein Unentschieden, bevor sie sich dann noch einmal gegen FC Gierskämpen mit einem klaren 4:0 durchsetzten. Lediglich im letzten Spiel gegen den FC Iserlohn musste sich die Mannschaft, nachdem sie lange das 0:0 halten konnten, doch noch mit 0:2 geschlagen geben. Alles in allem war das Turnier für die Mannschaft ein gelungener Saisonauftakt.
F1_Turnier_Echthausen2

F1_Turnier_Echthausen1


Die F1 vom VfL Platte Heide stellt sich vor….

Als im Sommer 2014 die damalige F-Jugend Mannschaft des VfL Platte Heide nach Jahrgängen getrennt wurde, entstand aus dem Jahrgang 2007 eine neue Mannschaft. Seit diesen Tagen ist dieses Team fast unverändert zusammen und bildet unter den Trainern Christian Neuhaus und Waldemar Palczewski ein starkes Team.

Die Mannschaft feierte in ihrem ersten Jahr bereits Erfolge. Die Saison begann sehr schleppend, wurde dann in der Rückrunde aber immer besser, sodass auch Siege eingefahren werden konnten.

Schon in den frühen Anfängen konnte der aufmerksame Beobachter feststellen, dass hier eine ganz besondere „Truppe“ zusammen gewachsen ist, die Zuschauer, Eltern, Trainer und Gegner aufmerksam werden lässt. Aber nicht nur auf dem Fussballplatz fällt diese besondere Gemeinschaft im besonderen Maße auf. Mit Freude ist zu beobachten, wie der Zusammenhang gepflegt wird. Ein super Teamgeist, engagierte Eltern ein Trainergespann die sich auch alle untereinander super verstehen „privat was zusammen unternehmen“ sind sicherlich für die Erfolge der Kinder mit Verantwortlich. Dabei steht stets im Mittelpunkt, dass die Kinder Spaß am Fussball spielen haben und ihre technischen Leistungen gefördert werden. Auch das soziale Verhalten der Kinder und freundschaftlicher Natur wird durch diese Mannschaft geprägt. So sind schon Freundschaften zu manchen Vereinen entstanden.